Aktuelles

aus dem Museumsbetrieb...

01.04.2017 13:59 von Finja Coerdt

Foto: Die Mannschaft
Foto: Sportbund/Buchholz

Feldhandball-Auswahl der 60er Jahre im Pfälzischen Sportmuseum

Als Ü50-Auswahl traten die Feldhandball-Auswahlspieler der Pfalz aus den 60er Jahren noch bis 1999 auf Wettkämpfen an und demonstrierten noch etwas vom alten Glanz der Sportart. Heute treffen sie sich noch regelmäßig zum geselligen Beisammensein oder zu Ausflügen. Am 31. März besuchte die Mannschaft von damals nun das Sportmuseum in Hauenstein und blickten auf die alten Zeiten zurück.

Weiterlesen …

30.03.2017 13:33 von Finja Coerdt

Volleyball-Pioniere aus Limburgerhof Pfälzischen Sportmuseum

Es war eine Sensation, als im November 1958 die Volleyballmannschaft des damaligen ASV Limburgerhof, die Deutsche Meisterschaft in Castrop-Rauxel gewann. Die Mannschaft stieg wie Phönix aus der Asche. Innerhalb von neun Monaten hatte Trainer Werner Lohr relativ unbemerkt eine Mannschaft aufgebaut, die ihren Erfolg auch 1959 wiederholte. Jetzt trafen sich einige der Spieler am 29. März im Pfälzischen Sportmuseum in Hauenstein wieder.

Weiterlesen …

26.01.2017 15:11 von Finja Coerdt

Foto: Dr. Kurt Gelbert (links) und Sportbund-Präsident Dieter Noppenberger unterzeichnen den Schenkungsvertrag
Foto: Sportbund/Buchholz

Pfälzisches Sportmuseum erhält wertvolle Sammlung mit über 500 Exponaten

Es ist ein weiterer Meilenstein in der noch jungen Geschichte des Pfälzischen Sportmuseums in Hauenstein: Am Mittwoch, dem 25. Januar, übergaben die Gebrüder Hans und Kurt Gelbert dem Pfälzischen Sportmuseum in Hauenstein die mit über 500 Dokumenten und Exponaten sehr umfangreiche und äußerst wertvolle Sammlung ihres Vaters Hans Gelbert (1905-1988). Der Ludwigshafener Ruderer war 1932 als Ersatzmann für den Achter Teilnehmer der Olympischen Spiele in Los Angeles.

Weiterlesen …

10.09.2016 11:42 von Finja Coerdt

Foto: Die amtierenden Deutschen Feldhandballmeister
Die amtierenden Deutschen Feldhandballmeister

Amtierender Deutscher Feldhandballmeister im Sportmuseum

Die amtierenden Deutschen Feldhandballmeister der TSG Haßloch verewigten sich im Sportmuseum Hauenstein, indem sie tolle Exponate mitbrachten. Natürlich standen sie nebenher auch noch zu Interviews bereit.
1975 wurde die TSG Haßloch Deutscher Feldhandballmeister und setzte sich mit diesem Titel ein sporthistorisches Denkmal, war es doch die letzte Deutsche Feldhandballmeisterschaft, die vom Handballbund ausgetragen wurde.

Weiterlesen …

03.07.2016 11:21 von Finja Coerdt

Foto: Die legendäre Mannschaft des TV Kirchheimbolanden
Die legendäre Mannschaft des TV Kirchheimbolanden

Einstige Basketballer des TV Kirchheimbolanden zu Gast im Museum

Sie haben Basketballgeschichte geschrieben - zumindest in der Pfalz: Die Helden des TV Kirchheimbolanden. Es war zwar nur ein Jahr in der Bundesliga, aber der TVK ist bis heute der einzige pfälzische Verein, der erstklassig spielte. Deshalb war die Mannschaft von damals zu Gast im Pfälzischen Sportmuseum und stand für eine kleine Plauderstunde bereit.

Weiterlesen …

20.05.2016 10:32 von Finja Coerdt

Foto: Ein Teil der Vizemeister-Mannschaft 1966/67
Ein Teil der Vizemeister-Mannschaft 1966/67

Handball: Helden aus Hochdorf im Pfälzischen Sportmuseum

Ein Teil der Vizemeister-Mannschaft aus der ersten Hallenhandball-Bundesliga 1966/67 war am 19. Mai in Hauenstein zu Gast und brachte, neben Zeit für eine kleine Interviewrunde, auch ein paar Erinnerungen von damals für das Sportmuseum mit. Sie gaben das Geheimnis ihres Erfolges preis und berichteten über die Feierlichkeiten nach der Niederlage im Finale gegen den übermächtigen VfL Gummersbach.

Weiterlesen …

12.03.2016 12:37 von Finja Coerdt

Foto: Willy Schächter mit der Christian-Löffler-Urkunde
Willy Schächter mit der Christian-Löffler-Urkunde

Willy Schächter mit Christian-Löffler-Urkunde ausgezeichnet

Am 11. März wurde, im Rahmen des 5-jährige Geburtstages des Pfälzischen Sportmuseum in Hauenstein, Willy Schächter die Christian-Löffler-Urkunde überreicht. Dieser Ehrenpreis wurde vom Verein Pfälzische Sportgeschichte ins Leben gerufen, um Personen zu würdigen, die sich besonders für die regionale Sportgeschichte eingesetzt haben. Willy Schächter wurde diese Auszeichnung als Dank für sein großes Engagement im Pfälzischen Sportmuseum verliehen.

Weiterlesen …

12.03.2016 10:04 von Finja Coerdt

Prachtvolle Sammlungserweiterung zum 5. Geburtstag des Sportmuseums präsentiert

Am 11. März wurde der 5-jährige Geburtstag des Pfälzischen Sportmuseum in Hauenstein gefeiert. Neben einer kleinen Feier, ging es hauptsächlich um neue Exponate, die dem Museum zur Verfügung gestellt wurden.
Die pfälzische Sportgeschichte ist unerschöpflich und deshalb freut es umso mehr, dass nun noch mehr Teile dieser Geschichte in Hauenstein zu sehen sind.

Weiterlesen …